Benefizlauf von Windhagen nach Berlin

Unter dem Motto „Wir laufen 600 Kilometer für Kinder in Not --- Ihr spendet einen EURO“ veranstaltet der Lauftreff SV Windhagen einen Benefizlauf nach Berlin.

 

Was im letzten Jahr bei einem Kölsch aus Jux besprochen wurde, wird nun in die Tat umgesetzt. Am 13.06.12 ist es endlich soweit. 27 Läufer und Läuferinnen des Lauftreff SV Windhagen  starten um 20:00 Uhr vom Ortskern in Windhagen zu ihrem Staffellauf nach Berlin.

Zur musikalischen Unterhaltung vor dem Start trägt der Musikverein Harmonie ab 17:30 Uhr bei. Wir würden uns über viele Besucher und Interessierte sehr freuen, alle sind zum Start ganz herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

In 3 Tagesetappen soll die anspruchsvolle Laufstrecke bewältigt werden. Von Windhagen geht es durch das Rothaargebirge, über Kassel, Göttingen   und durch den Harz nach Berlin. Gelaufen wird rund um die Uhr, wobei der Läufer immer durch eine Fahrradbegleitung auf dem richtigen Weg gehalten wird.

Höhepunkt ist das Eintreffen am 16.06.12 (geplant für 12:00 Uhr) in Berlin am Brandenburger Tor. Hier werden die Läufer vom Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel erwartet, der es sich auch nicht nehmen lässt, das letzte Stück mitzulaufen. In diesem Sinne "keep on running"...

 

Der Erlös dieses Benefizlaufes geht zu Gunsten der Aktionsgruppe „Kinder in Not“.

Die Spendenkonten der Aktionsgruppe Kinder in Not lauten:

Sparkasse Neuwied
Kto. Nr. 012 022 752
BLZ 574 501 20

oder

Raiffeisenbank Asbach-Neustadt
Kto. Nr. 100 052 724
BLZ 570 692 38

Das Kennwort lautet: „Benefizlauf Berlin“

Beim Start werden auch Spendensparschweinchen aufgestellt.

Mehr Informationen zur Aktionsgruppe finden Sie unter www.kinder-in-not.de.

 

Jede Spende zählt, jeder EURO hilft, lasst Kinderaugen leuchten. Ein EURO tut keinem weh. Schon ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Viele kleine Leute, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

 

Macht mit, seid dabei, helft mit einer kleinen Spende, es lohnt sich.

 

Erwin Rüddel